Weiterverarbeitung

Druckerei Hannover

Nicht nur die Druckvorstufentechnik und der Druck prägen die Qualität eines Druckproduktes.

Den Abschluss des Druckprozesses bildet die Weiterverarbeitung. Hier wird in jeder gewünschten Form gestanzt, kaschiert, gefalzt, geheftet, geleimt und versandfertig verpackt. Sauberste Verarbeitung der Printprodukte ist oberstes Gebot. Hier steht Holger Kempke seinen Mann – kein Schnitt ist ihm zuviel! Mit unserer neuen Broschürenstraße haben wir die Möglichkeit, bis zu 80 Seiten starke Hefte zu verarbeiten.

Für die Weiterverarbeitung Ihrer Drucksachen steht Ihnen unser Fachpersonal für umfassende Veredelungstechniken und verschiedene Fertigungsmöglichkeiten von der Kleinfalzung bis zur aufwändigen Klebebindung zur Verfügung.

Geben Sie Ihrem Printprodukt durch hochwertige Veredelung eine ganz besondere Note, z.B. durch:

Heißfolienprägung: Hierbei werden hauchdünne Metallic- und Effektfolien (Silber oder Gold) auf den Druckbogen laminiert.

Hoch-, Blind- und Reliefprägungen: So werden aus flachen Druckbögen dreidimensionale Druckerzeugnisse.

Konturen und Formen: Erzeugt mittels spezieller Stanzautomaten aus Papier oder Karton.

Zur Steigerung der optischen Erscheinung und des Schutzes sowie zur Veredelung Ihrer Druckprodukte können wir Matt- und Hochglanzlacke sowie Matt- und Glanzfolienkaschierung einsetzen.

Copyrights. © 2014 by JET.DRUCK.VARNAY.GMBH - Webdesign und Suchmaschinenoptimierung www.topten-seo.de